Extremsport

Jedes Jahr nehmen wir uns vor mehr Sport zu treiben. Warum sich also nicht einer neuen Herausforderung stellen und an einem Sport Event teilnehmen.

Ob Ihr bevorzugt, als Marathonläufer, Triathlet, Radsportler an den Start gehen oder gar an einem Hindernislauf teilnehmen wollt, in dieser Liste habe ich Euch die 8 extremsten Sportveranstaltungen des Jahres zusammengestellt.

Marathon

Boston Marathon (Massachusetts, USA)


WANN: 16. April 2018
WAS: Der Boston Marathon ist der älteste und angesehenste Marathon der Welt. Er findet jedes Jahr seit 1897 statt.
QUALIFIZIERUNG: Die Registrierung für den Boston Marathon ist anhängig von dem Alter des Läufers und der offiziellen Laufzeit in einem bereits gelaufenen Vollmarathon.
Aber aufgepasst: Die Einhaltung des Qualifizierungsstandards ist KEINE Garantie für eine Zulassung zum Boston Marathon, sondern lediglich die Berechtigung sich für den Marathon zu registrieren!
DISTANZ: 42,195 km
STARTGEBÜHR: 250 USD (~200 Euro)
MEHR INFORMATIONEN: www.baa.org

Berlin Marathon (Berlin, Deutschland)


WANN: 18. September 2018
WAS: Der seit 1974 jährlich stattfindende Berlin Marathon ist einer der beliebtesten Marathons in der Welt. Die Leistung vom Berlin Marathon kann f
QUALIFIZIERUNG: Der Berlin Marathon bietet unterschiedliche Möglichkeiten, um sich für die Teilnahme zu qualifizieren. Zum einen können die in den letzten zwei Jahren bei AIMS zertifizierten Marathonläufen eine bestimmte Zeit gelaufen sind, einen Startplatz erhalten. Zusätzlich gibt es die Chance über das Losverfahren einen Platz zugesprochen zu bekommen.
DISTANZ: 42,195 km
STARTGEBÜHR: 108 Euro
MEHR INFORMATIONEN: www.bmw-berlin-marathon.com

Triathlon

IRONMAN Weltmeisterschaft (Kailua-Kona, HawaiI)


WANN: 13. Oktober 2018
WAS: Die IRONMAN Weltmeisterschaft gilt als eines der anspruchsvollsten eintägigen Sport Events in der Welt.
QUALIFIZIERUNG: Es gibt insgesamt vier Wege, um sich für einen Startplatz bei der IRONMAN Weltmeisterschaft zu qualifizieren. Der klassische Weg geht über eine gute Zeit nach der Teilnahme an einem der weltweit stattfindenden IRONMAN Triathlons.
Eine weitere Möglichkeit sich einen Platz zu sichern, ist das IRONMAN Legacy Program, welches 2012 ins Leben gerufen wurde. Athleten, die bereits eine gewisse Anzahl an IRONMAN-Wettkämpfen bestritten haben, aber sich bislang nicht für die Weltmeisterschaften qualifizieren konnten, bekommen durch das Programm die Chance für einen besonderen Platz ausgewählt zu werden.
Weitere Optionen sind das IRONMAN Lotterieprogramm, sowie der Erwerb eines Startplatzes über die Spendenauktion der IRONMAN Foundation.
DISTANZ: 3,9 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,1 Kilometer Lauf.  STARTGEBÜHR: 950 USD (~770 Euro)
MEHR INFORMATIONEN: eu.ironman.com

Isklar Norseman XTREME Triathlon (Eidfjord, NORwegen)

A post shared by Pulsure.dk (@pulsuredk) on


WANN: 4. August 2018
WAS: Der Isklar Norseman Xtreme Triathlon ist ein jährlich stattfindendes Event in Norwegen. Dieser Triathlon beginnt auf einer Autofähre auf dem Gewässer des Hardangerfjord. Von der Rampe der Fähre aus springen die Teilnehmer ins Wasser und schwimmen bis zum Ufer der Dorfes Eidfjord. Die Distanzen der Norseman Xtreme und des Ironman sind identisch, allerdings wird hier anders als beim Ironman weder Wasser noch Essen auf den Etappen zur Verfügung gestellt. Daher muss jeder Teilnehmer sein eigenes Versorgungsteam zur Unterstützung mitbringen.
QUALIFIZIERUNG: Das Los entscheidet über die Teilnahme.
ANMELDUNGSPROZESS: Anmeldung findet über eine Online-Registrierung statt.
DISTANZ: 3,9 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,1 Kilometer Lauf.  
STARTGEBÜHR: 3500 NOK (~370 Euro)
MEHR INFORMATIONEN: nxtri.com

Radrennen

Paris-Brest-Paris


WANN: 18. – 22. August 2019
WAS: Paris-Brest-Paris ist das bekannteste und extremste Langstrecken-Radrennen der Welt. Es findet alle vier jahre statt.
QUALIFIZIERUNG: Um bei Paris-Brest-Paris mitfahren zu können, wird vorausgesetzt, dass jeder Teilnehmer eine Super Randonneur-Serie der Brevets de Randonneurs Mondiaux-Rennen absolviert hat – insgesamt vier Rennen mit jeweils einer Mindeststrecke von 200km, 300km, 400km und 600km).
ANMELDUNGSPROZESS: Anmeldung findet über eine Online-Registrierung statt.
DISTANZ: 1200 Kilometer
STARTGEBÜHR: 115 Euro
MEHR INFORMATIONEN: www.paris-brest-paris.org

Taiwan KOM Challenge (Hualien, Taiwan)

A post shared by ABLOC (@abloccycling) on


WANN: 26. Oktober 2018
WAS: Die Taiwan KOM Challenge ist das härteste eintägige Radrennen der Welt, welches zugleich die höchste Steigung von über 27% hat. Die Teilnehmer fahren durch die Taroko Schlucht bis hoch auf den Wuling Berg. Die Strecke beginnt auf Meereshöhe und bis in die höchsten passierbaren Orte in Taiwan auf einer Höhe von bis zu 3275 Metern über dem Meeresspiegel.
QUALIFIZIERUNG: Teilnehmer müssen über 16 Jahre alt sein und eines der Route to Taiwan KOM-Rennen innerhalb von 7.5 Stunden abgeschlossen haben, um sich für das Taiwan KOM-Rennen anmelden zu dürfen. Man muss bei der Anmeldung jedoch schnell sein, da die Teilnehmeranzahl auf 300 begrenzt ist.
ANMELDUNGSPROZESS: Anmeldung findet über eine Online-Registrierung statt.
DISTANZ: 105 Kilometer
STARTGEBÜHR: 5,000 NTD (139 Euro)
MEHR INFORMATIONEN: www.taiwankom.org

Hindernislauf

Tough Mudder (NRW, Deutschland)

A post shared by Niklas H. (@niklas_nh37) on


WANN: 2. & 3. Juni 2018
WAS: Tough Mudder ist eine Serie an Sport Events, die in ganz Europa stattfinden. Über eine Distanz von 16 bis 18 Kilometern müssen die Teilnehmer in einem Hindernisparcours ihre körperliche und mentalle Stärke unter Beweis stellen. Das Hauptprinzip von Tough Mudder dreht sich um das Thema Team Work und wie man durch gegenseitige Unterstützung gemeinsam die Hindernisse überwindet und zum Ziel zu gelangt.
QUALIFIZIERUNG: Über die Anmeldung.
ANMELDUNGSPROZESS: Anmeldung findet über eine Online-Registrierung statt.
DISTANZ: 16 – 18 Kilometer
STARTGEBÜHR: ab 85 Euro
MEHR INFORMATIONEN: toughmudder.de

Spartan Race (PERTH, Schottland)

A post shared by Alexander Ouellet (@aouellets) on


WANN: 15. – 16. September 2018
WAS: Das Spartan Race ist eine Serie an Hindernisläufen mit internationalen Franchises in mittlerweile über 30 Ländern. Die Rennen finden in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen über das Jahr verteilt statt und werden zum Teil sogar auf Militärbasen ausgetragen.
QUALIFIZIERUNG: Über die Anmeldung.
ANMELDUNGSPROZESS: Anmeldung findet über eine Online-Registrierung statt.
DISTANZ: 5 – 6 Kilometer (Sprint & Junior) bis 42 Kilometer+ (Ultra Beast)
STARTGEBÜHR: ab 64 Pfund (~72 Euro) [Sprint/Junior] bis 172 Pfund (195 Euro) [Ultra]
MEHR INFORMATIONEN: www.spartanrace.uk

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.