Was sind die Niagarafälle?

Die Niagarafälle sind die größten und bekanntesten Wasserfälle Nordamerikas. Sie befinden sich zwischen dem US-Bundesstaat New York und der kanadischen Provinz Ontario am Niagara River, direkt an der Grenze zwischen den USA und Kanada. Die tosenden Wassermassen ziehen jedes Jahr Millionen Besucher in ihren Bann. Den besten Blick auf das Naturschauspiel haben Besucher von der kanadischen Seite aus.Niagarafälle

Muss ich Eintritt bezahlen, um die Niagarafälle sehen zu können?

Nein. Die Besucherzentren auf der kanadischen und US-amerikanischen Seite sind kostenlos zugänglich. Auch für einen Besuch der Aussichtsplattformen werden keine Gebühren erhoben. Rund um die Niagarafälle gibt es jedoch jede Menge kostenpflichtige Aktivitäten, beispielsweise die „Journey behind the Falls“, bei der Besucher mit einem Aufzug in die Tiefe fahren und den Wasservorhang von hinten betrachten können.Niagarafälle

Brauche ich ein separates Visum, wenn ich aus den USA die Grenze zu Kanada passieren will?

Nein. Bei einer Einreise zu Fuß über die Rainbow Bridge oder einen anderen Grenzübergang in der Nähe sind kein Visum oder eine eTA erforderlich. Allerdings werden an der Kontrollstation die Reisepässe kontrolliert und die Grenzbeamten stellen eventuell einige Fragen zum Zweck des Grenzübertritts. In der Regel müssen deutsche Staatsbürger aber nicht mit Komplikationen rechnen. Reisende mit einer anderen Staatsbürgerschaft sollten sich vorab über die jeweiligen Einreisebestimmungen informieren. Je nach Saison und Besucheraufkommen kann es an der Grenze unter Umständen zu Wartezeiten kommen.Maid of the Mist bei den Niagarafällen

Wie viel kostet eine Fahrt mit der Maid of the Mist auf den Niagarafällen?

Die Bootstouren zu den Niagarafällen mit dem Anbieter Maid of the Mist zählt zu den ältesten, durchgängig verfügbaren Touristikangeboten der Welt. Die Schiffe fahren ganz nah an die Wasserfälle heran und sorgen so für ein feuchtfröhliches Spektakel. Kein Wunder, dass ein Regencape im Eintrittspreis inbegriffen ist. Für Einzelpersonen kostet eine Fahrt mit Maid of the Mist 19,25 US-Dollar (Erwachsene) bzw. 11,20 US-Dollar (Kinder). Verschiedene Gruppentarife stehen ebenfalls zur Verfügung. Die Schiffe legen von den Landungsbrücken auf der amerikanischen Seite der Niagarafälle ab.

Zurück zur Übersicht