Was ist ein Kapselhotel?

Unter einem Kapselhotel versteht man eine vor allem in Japan verbreitete Hotelform, bei dem Gäste als Übernachtungsmöglichkeit kein ganzes Zimmer, sondern lediglich eine kleine Kapsel mit einer Matratze buchen. Neben Gemeinschaftsbad und Restaurant oder Essbereich mit den in Japan typischen Verkaufsautomaten bieten einige dieser Einrichtungen inzwischen sogar oft Extras wie ein japanisches Bad .Kapselhotel

Foto Credit: n_waka via Flickr

Wo findet man Kapselhotels?

Kapselhotels findet man inzwischen überall in Japan, da diese Übernachtungsmöglichkeit bei Reisenden immer beliebter wird. Es gibt sogar eine Einrichtung dieser Art in Shanghai. Früher befanden sich diese Hotels fast ausschließlich rund um große Bahnhöfe und in Rotlichtvierteln. Das hat sich aber geändert.

Was ist das Besondere an einem Kapselhotel?

Das Besondere an einem Kapselhotel ist, dass Gäste statt einem Zimmer in der Regel nur eine kleine Kabine mit Matratze zur Verfügung haben, die etwa 2 m² groß und 1,20 m hoch ist. Doch trotz des begrenzten Platzangebots sind die Kapseln mitunter sehr gemütlich und komfortabel und oft sogar mit einem Fernseher und weiteren Extras wie Klimaanlage, Steckdosen und USB-Anschlüssen ausgestattet.KapselhotelFoto Credit: Kojach via Flickr

Wie viel kostet eine Übernachtung in einem Kapselhotel?

Die Preise für eine Übernachtung im Kapselhotel können je nach Ausstattung, Lage und zusätzlichen Annehmlichkeiten recht unterschiedlich sein. In der Regel handelt es sich allerdings um eine eher günstige Übernachtungsmöglichkeit, vor allem im Vergleich zu herkömmlichen Hotels.

An großen Bahnhöfen und in den Rotlichtvierteln finden sich auch heute noch sehr preiswerte Kapselhotels, die traditionell vor allem Geschäftsmänner nutzten. Viele Kapselhotels sind noch immer Männern vorbehalten. Es gibt inzwischen aber auch zahlreiche Einrichtungen für Frauen, die mit einer modernen Einrichtung und Extras wie Kimonos und japanischen Pflegeprodukte zur Begrüßung aufwarten.Gemeinschaftsbad im Kapselhotel

Für wen eignen sich Kapselhotels?

Eine Übernachtung im Kapselhotel gehört bei einer Japanreise genau wie ein Aufenthalt in einem traditionellen Ryokan unbedingt dazu – ein einzigartiges Erlebnis. Insgesamt eignet sich diese Art der Unterbringung vor allem für preisbewusste Reisende, die kein Problem mit wenig Platz und Einschränkungen bei der Privatsphäre haben.

Kann ich mein Zimmer in einem Kapselhotel abschließen?

Das Zimmer in einem Kapselhotel lässt sich nicht abschließen. In einem Raum befinden sich in der Regel mehrere Kapseln, meist sogar mehrere übereinander. Zu jeder Kapsel gehört dabei allerdings ein abschließbares Schließfach, in dem Wertgegenstände aufbewahrt werden können. In der Kapsel selbst sorgt ein Vorhang oder Rollo für etwas Privatsphäre.Schließfächer im Kapselhotel

Wie viel Platz habe ich in einer Kapsel?

Die Kapsel ist normalerweise so groß wie eine gängige Matratze für eine Person. Gäste können dabei in der Kapsel bequem sitzen, stehen ist jedoch meist nicht möglich.

Zurück zur Übersicht