Was ist ein internationaler Führerschein?

Ein internationaler Führerschein ist ein Dokument, das den nationalen Führerschein im Rahmen einer Auslandsreise ergänzt. Er wird von den Straßenverkehrsämtern ausgestellt und ist nur in Verbindung mit dem nationalen Führerschein gültig. Zweck dieses Dokuments ist es, der Polizei in einem anderen Land bei einer Kontrolle die Feststellung der Fahrerlaubnis des ausländischen Kraftfahrers zu erleichtern.Internationaler Führerschein

Wo kann ich einen internationalen Führerschein beantragen und was kostet dieser?

Der internationale Führerschein kann bei der Führerscheinstelle der Straßenverkehrsämter beantragt werden. Dazu sind der nationale Führerschein und der Personalausweis/Reisepass als Nachweis sowie ein aktuelles biometrisches Lichtbild erforderlich. Die Ausstellung des Dokuments kostet je nach Stadt oder Landkreis 12,20–16,30 Euro. Personen, die im Besitz eines Führerscheins im Scheckkartenformat sind, erhalten den internationalen Führerschein sofort. Beim alten Führerschein in Papierform (grau oder rosa) dauert die Ausstellung etwa sechs Wochen, da zunächst ein neuer Kartenführerschein ausgestellt werden muss. Dabei fallen weitere Kosten an. Bei ausländischen Führerscheinen ist ebenfalls mit einer Wartezeit von sechs Wochen zu rechnen.Roadtrip mit dem Camper

In welchen Ländern benötige ich einen internationalen Führerschein?

In vielen Ländern benötigen Reisende den internationalen Führerschein, da der nationale Führerschein dort nicht anerkannt wird. Innerhalb der EU sowie in den EWR-Staaten reicht in der Regel jedoch der nationale Führerschein aus. In den folgenden Ländern sollten Reisende einen internationalen Führerschein mitführen:

        • EUROPA:
        • Russland
        • Ukraine
        • Weißrussland
        • Moldawien

       

        • NORDAMERIKA:
        • USA (empfohlen)
        • Kanada (empfohlen)
        • Mexiko

       

        • SÜDAMERIKA:
        • Argentinien
        • Bolivien
        • Brasilien
        • Chile
        • Costa Rica
        • Kolumbien
        • Kuba
        • Peru

       

        • AUSTRALIEN/OZEANIEN:
        • Australien (empfohlen)
        • Neuseeland

       

        • ASIEN:
        • Bahrain
        • China
        • Indien
        • Indonesien
        • Irak
        • Iran
        • Israel
        • Katar
        • Malaysia
        • Oman
        • Saudi-Arabien
        • Thailand
        • Vereinigte Arabische Emirate

       

        • AFRIKA:
        • Ägypten
        • Algerien
        • Kenia
        • Marokko
        • Mauritius
        • Südafrika
        • Tunesien

Auch wenn Reisende im Ausland einen Mietwagen buchen möchten, ist es ratsam, den internationalen Führerschein mitzuführen.

Zurück zur Übersicht