Was ist ein Charterflug?

Die Definition von Charterflug ist ein Flug, der nicht nach regelmäßigem Flugplan verkehrt, sondern nur bei bestimmter Gelegenheit oder bei Bedarf zu einem Ziel aufbricht. Im internationalen Luftrecht wird er als Non-Scheduled-Traffic bezeichnet. Oftmals werden Charterflüge im Rahmen von Pauschalreisen angeboten, doch nicht nur. Sehr oft gehen sie jedoch an besonders beliebte Urlaubsziele und besonders häufig während der Hochsaison.Charterflug

Was unterscheidet einen Charterflug von einem normalen Flug?

Linienflüge werden normalerweise von Fluggesellschaften angeboten und verantwortet, Charterflüge aber von Reiseveranstaltern, die ein Flugzeug mit allem Drum und Dran mietet. Das heißt, wenn etwas mit dem Flug schiefgeht, zum Beispiel das Gepäck verlorengeht oder man aufgrund von Verspätungen eine Entschädigung beantragen möchte, ist nicht die Airline selbst verantwortlich, sondern der jeweilige Reiseveranstalter. Außerdem folgen Linienflüge einem festen Flugplan, egal, wie stark eine Strecke nun gebucht ist. Charterflüge werden hingegen meist in der Hochsaison zusätzlich zu Linienflügen eingesetzt. Hier kann es passieren, dass ein Flug annulliert wird, wenn die Passagierzahl so gering ist, dass sich der Flug für den Veranstalter – oder die Veranstalter, die das Flugzeug gemeinsam mieten – nicht rentiert.

Wie kann man einen Charterflug ohne Pauschalreise buchen?

Charterflüge kommen zustande, wenn ein oder mehrere Reiseveranstalter einen Flieger mieten, um Urlauber an einem bestimmten Tag an ein bestimmtes Ziel zu bringen. Die meisten dieser Sitzplätze werden im Rahmen von Pauschalreisen der Reiseveranstalter vergeben, da es günstiger ist, als Passagiere mit einem Linienflug loszuschicken. Liegt die Zahl an gecharterten Sitzplätzen jedoch über der Anzahl an Passagieren, die durch Pauschalreisen zusammenkommen, werden die übrigen Plätze als Nur-Flug-Angebote auf den Websites der Reiseveranstalter ausgeschrieben. Da diese zeitlich eingeschränkt sind, sind sie oftmals günstiger als reguläre Flüge. Es kann sich also lohnen, auf der Suche nach günstigen Flügen zur Hauptsaison auf den Seiten der großen Reiseveranstalter zu stöbern – besonders, wenn es sich um eine Last-Minute-Buchung handelt.

Zurück zur Übersicht