Paris

Paris – die Stadt der Liebe und Romantik. Wohl kaum eine andere europäische Metropole lebt dieses Klischee so gut wie die französische Hauptstadt. Besonders im Sommer versprüht Paris einen ganz besonderen Charme. Zwar werdet Ihr in den Sommermonaten Juli und August weniger Pariser in der Stadt antreffen, denn diese verbringen ihre Ferien am liebsten in Südfrankreich, doch dafür geht es weniger hektisch zu. Ihr könnt Euren „Café Glacé“(deutsch: Eiskaffee) also auf einer der zahlreichen Terrassen und Parks entspannt genießen. Bei Champagner oder einem Glas Wein könnt Ihr am Abend mit den Füßen im Sand den Sonnenuntergang an der Seine genießen. Meine Tipps für einen perfekten Sommertag in Paris verrate ich Euch in diesem Beitrag.

Morgens: Bummel über Flohmärkte

Flohmarkt in ParisEs versteht sich, glaube ich von selbst, dass Ihr mindestens mehrere Tage für Euren Paris Trip einplanen müsst. Idealerweise seid Ihr schon am Vorabend angereist und könnt Euren Tag früh starten. Schaut bei einem Bäcker um die Ecke vorbei, schnappt Euch ein Croissant und gönnt Euch einen „Café au Lait“ zum Frühstück. Mehr braucht es in Frankreich zum Frühstück nicht.

Französisches Frühstück in ParisParis lebt von seiner Vergangenheit. Auf den ganzjährigen Flohmärkten könnt Ihr noch die ein oder anderen Schätze finden. Doch, auch wenn Ihr nicht zum Shoppen hier seid – die Schatzsuche auf den „Marchés aux Puces“ macht enorm viel Spaß. Beson ders im Norden von Paris trifft man auf Sammler und Liebhaber, die Ausschau nach alten Metallschildern, Spielzeug, antiken Möbel und allerlei Skurrilem halten.

Mittags: Fahrradtour mit Picknick im Park und Abkühlung im Museum

Egal ob Ihr zum ersten Mal in Paris seid oder echte Kenner der Stadt: es gibt immer etwas Neues zu entdecken.Fahrrad mieten in Paris

Warum schnappt Ihr Euch nicht ein Miet-Fahrrad und erkundet die Stadt individuell oder mit einer geführten Tour auf zwei Rädern? So ein bisschen Fahrtwind um die Nase tut bei heißem Wetter ziemlich gut. Außerdem müsst Ihr nicht im Stau stehen und könnt, wann immer Ihr wollt, einfach anhalten – um etwa einen Stopp in der hübschen Boutique, dem Musikladen, der Galerie oder dem netten Café mit der sündhaften Patisserie einzulegen.Picknick in Paris

Ihr könnt Euch aber auch mit Käse, Baguette, Getränken und Trauben eindecken und Eure Mittagspause in einen der Parks oder wunderschön angelegten Gärten verlegen. Noch eine Picknickdecke dazu und schon ist der kitschige Moment perfekt. Aber Achtung: In einigen Parks und Gartenanlagen ist das Betreten der Grünflächen verboten. Schaut einfach, wie es die Pariser machen oder, ob es Hinweise gibt. Ich würde mein Picknick im Jardin du Luxembourg einnehmen – auf einer Bank neben dem „Jeu de Boules“-Spielfeld und den alten Herren beim Boules spielen zuschauen.Louvre in Paris

Kunst und Kultur dürfen bei Eurem Paris Trip natürlich nicht fehlen. Und sicherlich lohnt sich ein Besuch in einem der zahlreichen Museen. Das Louvre bietet so viele Exponate, dass sich mehrere Besuche definitiv lohnen. An den langen Besuchertagen schließt das Museum erst um 21.45 Uhr und die Ausstellungsräume sind wunderbar gekühlt.

Abends: Sundowner an der Seine

Zeit für etwas Abkühlung! Wenn im Sommer ein laues Lüftchen von der Seine weht, dann gibt es wohl kaum einen schöneren Ort in Paris, um den Tag ausklingen zu lassen.

Bootsfahrt auf der Seine in ParisAm besten unternehmt Ihr eine Bootsfahrt inklusive Sightseeing. Die Stadt vom Wasser aus zu erleben, bietet Euch eine ganz neue Perspektive. Es gibt sogar Bootsausflüge mit kulinarischer Komponente und zeitlich abgestimmte Sundowner-Fahrten.

Ihr könnt aber auch am Stadtstrand von Paris, am Seine-Ufer gelegen, den Sonnenuntergang im Liegestuhl genießen. Anschließend könnt Ihr am Seine-Ufer entlang spazieren und Paris bei Nacht erkunden. Ganz wie im Film „Midnight in Paris“.Romantik in Paris

Die lauen Sommernächte sind wie gemacht, zum Flanieren, Entdecken und Feiern. Das Leben spielt draußen statt, so schnell solltet Ihr also nicht zurück in Euer Hotel. Egal ob Jazz-Clubs, Varieté-Shows, Freilicht-Kinos, Open-Air-Konzerte oder Wein-Bars – Paris erwartet Euch im Sommer mit allerhand zauberhaften Momenten.

Ihr habt Lust bekommen einen perfekten Sommertag oder auch gleich mehrere in der Stadt der Liebe zu verbringen? Euer passendes Hotel in Paris findet Ihr hier. 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.