Die Schwierigkeit, an verschiedenen Enden der Welt zu leben

Das ist Katie McGrady. Sie ist neun Jahre alt und die jüngste Tochter von Tim und Coral. Tim und Coral nahmen Katie 2013 als Pflegekind auf, doch sie merkten schnell, dass sie Teil der Familie sein sollte, und adoptierten sie.

Katie hat jetzt drei ältere Brüder, die ganz in sie vernarrt sind und sie mit offenen Armen in der Familie willkommen hießen. Sie sind eine echte Familiengemeinschaft.

Es gibt nur ein Problem: James, einer von Katies älteren Brüdern, lebt in Australien.

James lernte seine Frau 2013 kennen, als er an einem Filmprojekt arbeitete. Es war eine stürmische Romanze: Er zog nach einigen Monaten zu ihr nach Australien und heiratete sie im folgenden Jahr in Italien.

Die ganze Familie fuhr nach Italien zur Hochzeit und genoss jede einzelne Sekunde. Katie war Blumenmädchen und nahm ihre Aufgabe sehr ernst.

FAMILIENZUWACHS

Seitdem hat sich die Familie etwas verändert. James’ Frau Sammi brachte im Juli 2016 Frankie zur Welt. Doch sie leben weiterhin in Sydney, und Katie und der Rest der Familie leben in Swindon, England.

Solch eine enge Gemeinschaft musste natürlich das neueste Familienmitglied kennenlernen – und so beschlossen die McGradys, dass es Zeit für eine Veränderung war.

Sie setzten sich an ihren Laptop in Swindon, das Trio in Sydney schaltete sich online hinzu, und gemeinsam stöberten sie auf unserer Seite und buchten ihre Reise.

Wie wird Katie ihren ersten Auslandsflug zu ihrer kleinen Nichte empfinden?

 

INTERVIEW MIT UNSERER PROTAGONISTIN KATIE

Wie fandst du deinen ersten Flug?

Spannend, aber ich war auch nervös.

Was mochtest du in Australien am liebsten?

Surfen am Bondi Beach.

Was würdest du anderen raten, die zum ersten Mal fliegen?

Macht euch keine Sorgen. Es gibt im Flugzeug so viel zu tun und die Stewardessen sind ganz freundlich und nett.

Was für Sachen hast du mitgenommen?

Meinen kleinen Koala, meine Decke und mein Kindle.

Wohin würdest du noch gerne reisen?

Disneyland und die ganze Welt.

Würdest du gerne in Australien wohnen, wenn du älter bist, so wie James?

Das kommt darauf an, wo der Rest meiner Familie ist.

Möchtest du nochmal nach Australien?

Ja, gerne.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht