Deutschland ist bekannt für seine Traditionsbrauereien und seine bewahrte Braukultur. Seit Jahren wird das Brauereigewerbe in Deutschland allerdings vor allem durch etablierte Großbrauereikonzerne und das Reinheitsgebot gelenkt, welches seit 1516 existiert. Obwohl diese Verordnung dazu beigetragen hat, dass deutsches Bier für seine Qualität bekannt ist, gibt es seit einiger Zeit einen Bier im Glas, Biere für Pionierewachsenden Trend, jenseits der altbekannten Methoden und Rezepte zu experimentieren.

Dieser Trend zum „Craft Beer“ (vom Englischen „Craft“ = Handwerk, also handwerklich-hergestelltes Bier) wird hierzulande immer beliebter. Was in England anfing und während der 80iger in den USA zu einem regelrechten Boom wurde, hat nun auch den deutschen Markt erobert. Mittlerweile kauft jeder fünfte deutsche Biertrinker mindestens einmal im Monat Craft Beer. Craft Beer Brauern geht es vor allem darum, ein kreatives, hochwertiges Bier zu brauen, selbst wenn die resultierenden Biere manch Traditionalisten zu wild erscheinen dürften.

Bei der wachsenden Auswahl an innovativen Bieren kann man also selbst als Kenner manchmal Unterstützung gebrauchen. Hier kommt unser neues Tool „Biere für Pioniere“ zur Hilfe, mit dem man verschiedene deutsche Craft Biere kennenlernen kann. Das Tool erlaubt es dem Nutzer, seine Geschmackpräferenzen (beispielsweise „malzig“ und „bitter“) anzugeben, um so eine Auswahl passender Biere zu erhalten. Zusätzlich kann man in der Kartenansicht verschiedene Brauereien aus ganz Deutschland entdecken. Probieren Sie es hier aus, und finden Sie Ihr neues Lieblingsbier:

 

Biere für Pioniere by Expedia DE

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.