Bei Expedia lesen wir, wie kann es auch anders sein, täglich die tollsten Reiseberichte über ferne und nicht ganz so ferne Länder. Jede Woche teilen wir unsere Top-Auswahl an interessanten Reiseberichten aus aller Welt mit euch.

Unterwegs im Tal der Verlorenen

Valle de los Perdidos
Foto: http://flugulus.de

Was Elisabeth und Felix in Kolumbien erleben, kann nicht einfach als „Wandern im Nationalpark“ bezeichnet werden. Stattdessen entdecken sie beeindruckende Landschaften, begegnen interessantesten Menschen und gehen sportlich bis an ihre Grenzen.

Lange dau­ert es nicht, bis unsere Stirn­lam­pen die ein­zige Licht­quelle sind. Hier, so nah am Äqua­tor, fällt die Sonne am Abend wie ein toter Vogel vom Him­mel.”

Alleine reisen: Übernachten im Hostel mit Ü30?

Hostel, Schlafsaal

Sind Hostels und Jugendherbergen wirklich nur etwas für Teenager? Oder kann man sich dort auch jenseits der 30 noch blicken lassen? Yvi wollte es genau wissen und hat den Selbstversuch gewagt.

Mehrbettzimmer, laute Partynächte, Gemeinschaftsbäder –  Jedem, dem ich von meinem Vorhaben im Hostel zu übernachten erzähle sieht mich zunächst entgeistert und mit hochgezogenen Augenbrauen an. Natürlich frage auch ich mich, ob ich mir das mit Ü30 wirklich noch antun möchte? Bin ich vielleicht sogar zu alt fürs Hostel? Werde ich mich dort überhaupt wohlfühlen?

Die Pfeiffers auf der Fähre nach Schweden

Fähre, Schweden

Urlaub mit Hund ist eine wunderbare Sache. Aber erstmal muss man hin kommen… Im aktuellen Fall geht es mit Hund(en) nach Göteborg – und es wird sogar per Fähre übergesetzt! Wie das den Zwei- und besonders den Vierbeinern gefällt und was man machen kann, wenn Wauzi mal muss, erzählt Claudia in ihrem Gastbeitrag.

Es ist Mitte Mai, und endlich steht der Urlaub in Schweden vor der Tür. Und in diesem Jahr feiern wir eine Premiere, denn wir sind zum ersten Mal mitsamt den Hunden auf einer Fähre unterwegs. Da schießen uns natürlich vorher Fragen über Fragen durch den Kopf. Allein die Fahrt auf der Fähre von Kiel nach Göteborg dauert 14,5 Stunden.

Reisebegegnungen- „aber vergessen Sie nicht, wo Ihre Bank steht“

Bank, Üfer, See, Park

Eine eindrucksvolle Begegnung, die einem zum Nachdenken anregt, hatte Sven kürzlich auf einem seiner Flüge.

„Das ist mein letzter Flug.“

Bei diesem Satz, den die ältere, grauhaarige Dame mit den freundlichen Lachfalten im Gesicht zu mir sagte, als ich vor nicht allzu langer Zeit ein British Airways Flugzeug in New York bestieg. Dieser Satz verschafft mir noch heute, Monate später eine Gänsehaut.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.