Bei Expedia lesen wir, wie kann es auch anders sein, täglich die tollsten Reiseberichte über ferne und nicht ganz so ferne Länder. Jede Woche teilen wir unsere Top-Auswahl an interessanten Reiseberichten aus aller Welt mit euch.

Warum nicht mal nach Südkorea ?

jeju-island-vulkan Südkorea
Foto: http://pixelschmitt.de

Südkorea ist ein Land voller Gegensätze, Tradition geht Hand in Hand mit den neusten technischen Entwicklungen. Ein Land, das man erlebt haben muss. Wir hätten es nicht besser sagen können als Thomas: Warum nicht mal eine Reise nach Südkorea?

Ich war im Juni für zwei Wochen in Südkorea. Und die ganze Zeit habe ich mich gefragt, warum ich nicht schon früher hierher gekommen bin. Das Land ist wirklich eine Reise wert. Das hätte ich nie erwartet, aber zwei Wochen sind einfach zu wenig. Es gibt dort einiges zu erleben.

Santa Teresa – Tipps für Costa Ricas Surfer-Paradies

santa-teresa-playa-hermosa-2
Foto: http://viel-unterwegs.de/

Surfen gehört zum Sommer wie Eis und Sonnencreme! Eines der besten Surfparadise ist Santa Teresa, meint Katrin und gibt jede Menge Tipps für einen fantastischen Urlaub.

Während meiner fast 4-wöchigen Reise in Costa Rica hat es mir ein Ort besonders angetan: Santa Teresa, eines der besten Surfreviere an der Pazifikküste von Costa Rica! Die meisten die schon mal in Costa Rica waren denken sicherlich: Warum? Der kleine Hot Spot für Surfer und Backpacker wimmelt nur so von Touristen. Nein, nicht während der Nebensaison und Regenzeit.

Die Museums-Pferdebahn auf Spiekeroog

Pferdebahn Spiekeroog
Foto: http://www.zypresseunterwegs.de/  Ulrike Löhr

Schonmal mit einer Pferdebahn gefahren? Wenn nicht, dann auf nach Spiekeroog und der letzten Eisenbahn, die hierzulande noch von einem Pferd gezogen wird. Ulrike hat es vorgemacht.

Statt im Winter mal auf die sommerliche, die belebte, die „geöffnete“ Insel Spiekeroog zu fahren, hat noch etwas Neues für mich mit sich gebracht: ich konnte einmal mit der Museumspferdebahn fahren.

Ausflug zu Baden-Württembergs Märchenschlössern

Hohenzollern

Es muss nicht immer Neuschwanstein sein, wenn man Lust auf Schlossbesichtigung hat. Auch der Rest von Deutschland hat Burgen, Schlösser und Residenzen zu bieten. Susi hat sich also aufgemacht und die eine oder andere Alternative zum klassischen Prinzessinnentraum erkundet.

Auf meinen Reisen werde ich oft gefragt, wie es denn in meiner Heimat so ist. Oft antworte ich dann: “It’s very romantic!”

Und das meine ich durchaus Ernst: Die Hügel, die tiefen Wälder und lieblichen Wiesen, die kleinen Fachwerkstädtchen wie aus dem Bilderbuch zwischen blühenden Obstbäumen, Weinbergen, Schlössern und Burgen. Den Inbegriff dessen stelle ich euch jetzt als Ausflugstipp vor.

Auf Cozumel Tauchen mit Volker vom Aquamarinas Divecenter

tauchen-cozumel-schildkroete
Foto: http://feel4nature.com

Von der luftigen Höhe, in der sich Schlösser ganz traditionsbewusst befinden, zu den Tiefen der Meere. Christian nimmt uns mit auf Tauchtour, komplett mit Unterwasser-Video und allem Drum und Dran.

Du bist, genau wie wir als Tauchlehrer, ein leidenschaftlicher Taucher und planst in nächster Zeit eine Reise nach Mexiko auf die Yucatan Halbinsel…? Dann solltest Du neben dem Tauchen in den atemberaubenden Cenoten keinesfalls die Unterwasserwelt der größten mexikanischen Insel, Cozumel, verpassen – denn diese hat gerade für Taucher viel zu bieten.

In 3 Tagen Brüssel für sich entdecken

Brüssel
Foto: http://reisebloegle.de André Dietenberger

Wer beim Reisen lieber festen Boden unter den Füßen hat, der könnte es André gleichtun und eine Reise nach Brüssel unternehmen. Und das nicht nur wegen der tollen Schokolade und den Waffeln!

„Brüssel?, Naja, ist eher langweilig.“ – Das war das Erste, was ich über diese Stadt gehört habe. Ist das wirklich so?

Ich war zuvor noch nie in Belgien. Deshalb hab ich mir vor kurzem Belgiens Hauptstadt Brüssel rausgesucht um diese Stadt für mich zu entdecken.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.